Symbole, innere Bilder und Träume

Wir Menschen sind wie wandelnde Bilderbücher

Symbole, innere Bilder und Träume

 

Ich arbeite sehr gerne mit Visualisierungen, denn ein Bild sagt bekanntlich mehr als tausend Worte.

 

Durch das freie und kreative (Um-)Gestalten innerer Bilder können neuronale Stress-Verknüpfungen entkräftet und sogar aufgelöst werden.

 

Wir bereisen gemeinsam ihren Seelengarten und besuchen ihre Selbstheilungskräfte (in Form von Archetypen), sodass Sie ihre Ressourcen wieder entdecken und besser nützen können.

 

Vielleicht bringen Sie zu unserem Termin einen Ihrer notierten Träume mit. Ich bin davon überzeugt, dass Träume nicht nur Schäume sind. Gerne bin ich bei der Analyse und Auslegung Ihrer Träume behilflich.

 

Zu diesem Thema habe ich 2014 einen Roman veröffentlicht.